Sibulan – The town

Sibulan schließt sich gleich der Stadt Dumaguete in nördlicher Richtung an, dort wo sich der bisher einzige Flughafen der Provinz Negros Oriental befindet. Der Flughhafen gehört bereits zu Sibulan. Sibulan hat so um die 60.000 Einwohner. Zum Flughafen kommt auch noch ein betriebsamer Fährhafen mit Schiffen hinüber zur Insel Cebu an deren südlichem Ende. Es gibt etliche Sehenswürdigkeiten außerhalb des Ortes, die ich mir aber für ein anderes Mal auf einen Besuch aufgehoben habe. Diesmal habe ich mir nur die Plaza, die Kirche, den Fährhafen und den öffentlichen Markt angeschaut. Sibulan eignet sich meiner Meinung auch sehr gut für Expats, die nicht direkt in der Stadt Dumaguete wohnen wollen und vielleicht die höheren Kosten von Valencia scheuen. [siteorigin_widget class=”WP_Widget_Media_Gallery”][/siteorigin_widget] VIDEO (9:06)    

SIGHTS of NEGROS ORIENTAL - GENERAL - Dauin - the town

Dauin – the town

We had a chance to explore a bit of the town of Dauin and found it to be a pretty community as long as the areas off the National Highway are concerned. The National Highway without trees as a wide concrete and asphalt ribbon is just ugly. There the colorful city hall with the plaza, the school and the just renovated old church looks very pretty. If then still the new market finished and the construction fence dismantled.     Perhaps a budget can be found for a statue of Rizal, as most places in the Philippines have.       I would like to praise the two young church employees who let me into the closed church for filming, showed me everything and in the end took me up to the church tower. Thank you, that was a wonderful experience. All this was recorded in a video of mine with the title DAUIN – the town The view from the church tower in Dauin